Archiv des Autors: Andrea Rosemann

Ein geschichtsträchtiger Blickfang in Triest

Hoch oben auf dem Berg über der schönen Stadt am Meer ragt aus dem dichten Wald eine stumpfe graue Felsspitze. Der monolitische Felsen ist jedoch nicht aus Karstgestein, sondern die aus Stahlbeton errichtete gewaltige Wallfahrtskirche Tempio Nationale Maria Madre e Regina. Dort oben auf dem Monte Grisa Santuario wacht sie die über das italienische Triest. […]

Lindau und Dornbirn: Zwei Spasstips für den Bodensee

Nicht nur die Bregenzer Festspiele beleben den Bodensee im Sommer – von Freitag den 21. Juli bis Sonntag 23. Juli kann wieder in Dornbirn die 17. Art Bodensee besucht werden. Fernab der Metropolen bieten die 76 vertretenen  Galerien immer einen anregenden Überblick über zeitgenössische Kunst und Exponate von inspirierenden Künstlern und Künstlerinnen, die auch die […]

Chur Graubünden – Ein Anreiz zur Weile

Auf dem Weg in den Süden lohnt es sich, der Alpenstadt Chur einen Besuch abzustatten. Im Alpenrheintal, umgeben von den bewaldeten Bergen und Felsen, liegt diese nette Hauptgemeinde des Kantons Graubünden. An Werktagen belebt ein geschäftiges Treiben die sauberen Gassen der Altstadt, an die sich auch ein modernes urbanes Umfeld anschließt. Vom Mittelalter bis in die Moderne […]

Lindau wirbt mit Paul Klee

In der diesjährigen Sommerausstellung versucht die kleine Stadt Lindau am Bodensee mit einem weiteren etablierten Künstler der Moderne an Attraktivität zu gewinnen. Wiederum hat man die wenig ansprechenden Räume im Untergeschoss des Stadtmuseums Cavazzen (Renovierung soll kommen) dazu gewählt, die Besucher anzulocken. Neu gestrichen und farblich gegeneinander abgesetzt wird gegen den schmalen Schlauchcharakter  der Raumfolge […]

Menagerie – Tiere schauen und den Menschen entdecken

Nach dem Wald nun das Tier im Forum Würth in Rorschach am Bodensee. Zu sehen sind Exponate, Gemälde, Fotografien und Plastiken aus der Kunstsammlung Würth mit verschiedenartigen Tieren in geselliger Darstellung. Naturbeobachtung und naturalistische Tierbilder sucht man vergebens, auch herzige Mitgeschöpfe zu unserer emotionalen Beglückung finden sich nicht. Prominente Künstler zeigen uns ihren Blick auf […]

Videokunst von Rachel Rose in Bregenz

Videokunst im KUB in Bregenz, drei Stockwerke, drei Videos mit je ca. 10 Minuten Länge von der Künstlerin Rachel Rose aus New York, die jüngste Künstlerin – 30 Jahre, die je im KUB ausstellen durfte, schöpft aus der Historie. Im Erdgeschoss steht dicht vor der westlichen Raummauer eine Glaswand. A Day in the Life 2017 (6,2 m x […]

Nachhall aus Basel

Kalt war die Museumsnacht in Basel, umso schöner das Betreten der erleuchteten Paläste von Kunst und Kultur – mit einer warmen, freundlichen Begrüßung durch die aufmerksamen Mitarbeiter fühlte man sich sofort willkommen. Freudig erregt und mit besonder Wachheit sensibilisiert beginnt die Erkundungstour. Diesem großartigen Gefühl, das keinem täglichen Museumsbesuch gleichkommt, folgten viele Besucher. In dieser […]