Kunstfreunde Lindau: Möglichkeiten einer Insel

Allzu selten durchweht Lindau ein Lüftchen zeitgenössischer Kulturströmungen. Die diesjährige kleine Ausstellung der Kunstfreunde Lindau lockt mit ihrem vieldeutigen Titel Möglichkeiten einer Insel, es sollen Anreiz und Neugier entfacht werden. Welche Chancen und Fähigkeit soll uns eine Insel verheißen. Verspricht die Insel eine Idylle oder erwartet uns Isolation? Jeder Mensch hat seine ureigene Sicht und Ausdrucksweise auf die Welt  – umso mehr muss sich ein Künstler daran abarbeiten, das ist sein Job uns zu kitzeln. Suchen und finden wir Utopia oder kämpfen wie immer Natur und Kultur gegeneinander, die kleine Ausstellung in Lindau gibt nicht wirklich eine eindeutige Aufklärung über ihren verheißungsvollen Titel. Dennoch sind die vertretenen Künstler an diesem letzten Wochenende einen Besuch wert.

wp-1477070981844.jpegUrban Hüters Skulptur aus versteckten schwarzen Kunststoffautoteilen – zu einen großen knubbligen sympatischen Mischwesen zusammengesetzt – löst Mitleid in der beengten Nische seines Standortes aus.

Peter Mathis‚ minimalistische schwarz-weisse Photographieen des Alpenpanoramas in Schnee und Nebel beeindrucken durch ihre elegante Distanz.

wp-1477070981860.jpeg

Jürgen Durners Fensterbilder entstehen durch Photographie und Malerei. Wir schauen von außen hinein, Farb- und Lichtreflexe verändern die Innenansicht und erschaffen eine rätselhafte Atmosphäre.

wp-1477070981843.jpeg

Keine revolutionären Sensationen kämpfen hier mit unserer Sinneswahrnehmung, aber eine solide Verarbeitung künstlerischer Gedanken. Es lohnt sich auf einem Spaziergang einen Sprung in die Kunstkoje zu wagen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: